First Responder

DGKS Stephanie Kleinl und DGKS Sabine Weinreich überbrücken durch ihre Funktion als „First Responder“  die Zeit zwischen dem Eintreten des Notfalls und der ersten medizinischen Versorgung.