Tierkörper-Sammelstelle

Auf dem Gelände des RHV – Reinhaltungsverband Region Neusiedler See – Westufer in Schützen am Gebirge, Pappelwiesen,  können Kadaver von Kleintieren (bis 50 kg) durch Privatpersonen ab sofort nur mehr während der Öffnungszeiten (Montag – Donnerstag von 07.00 bis 16.00 Uhr und Freitag von 07.00 bis 11.00 Uhr) unter Aufsicht entsorgt werden. Die Anlieferer müssen sich im Gebäude des RHV melden. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen besteht die Möglichkeit, unseren jeweiligen Mitarbeiter mit Bereitschaftsdienst telefonisch zu kontaktieren und einen Zeitpunkt zur Ablieferung zu vereinbaren (Tel: 0664/38 16 961). Da die Container der Tierkörpersammelstelle versperrt sind, ist eine Ablieferung von tierischen Resten nur im Beisein unserer Mitarbeiter möglich. Die Kadaver sind ohne Verpackung zu entsorgen, mitgebrachte Verpackungen müssen jedoch nicht wieder mitgenommen werden, sondern können ebenfalls beim RHV entsorgt werden.
Tel. RHV: 02684/25250

Bei Großtieren sowie auch bei Ziegen und Schafen gelten besondere Bestimmungen:
Siehe BTKV – Bgld. Tierkörperverwertung: http://www.btkv.at/entsorgung/index.html